News & Media

Swiss WorldCargo, Cargologic und SATS unterzeichnen Absichtserklärung (Memorandum of Understanding)

News & Media

Zürich, 13. Januar 2015

Swiss WorldCargo, Cargologic und SATS unterzeichnen Absichtserklärung (Memorandum of Understanding)

Swiss WorldCargo, die Luftfrachtsparte von Swiss International Air Lines Ltd, und ihre Partnerunternehmen im Bereich der Bodenabfertigung, Cargologic AG und SATS, haben heute eine wegweisende Absichtserklärung (Memorandum of Understanding – MoU) unterzeichnet, um ihr Angebot an Frachtabfertigungs- und Informationsdiensten auszuweiten.

Im vergangenen Monat in Zürich von Oliver Evans, Chief Cargo Officer von SWISS, Marco Gredig, Managing Director von Cargologic, und Alex Hungate, Präsident und Chief Executive Officer von SATS, unterzeichnete Absichtserklärung legt den Grundstein für die künftige Zusammenarbeit und Angleichung der Partner in Bereichen wie Qualität, E-Initiativen, temperaturgeführten Transporten und speziellen Abfertigungslösungen.

Mit der neuen Vereinbarung wird eine einzigartige und innovative «Qualitätsallianz» zwischen den drei Partnern gegründet, die in Bezug auf Wissen, Innovation und Qualität eine führende Position einnehmen und deren besonderer Schwerpunkt auf Mehrwertdiensten und einer hochwertigen Ausstattung liegen soll. Innerhalb der neuen Allianz werden Swiss WorldCargo, SATS und Cargologic ihr Wissen und ihre Best Pratices miteinander teilen und in den Bereichen Informationstechnologie, Anlagenentwicklung, gemeinsamem Training, Austausch von Mitarbeitenden/Management und gemeinsamen Innovationsworkshops zusammenarbeiten. Ziel der Vereinbarung ist neben der engeren Zusammenarbeit der drei Vertragsparteien auch die Vereinfachung des Erfahrungsaustausches und des gegenseitigen Lernprozesses zwischen den Luftfracht-Gemeinschaften in Singapur und der Schweiz, einschliesslich der zuständige Behörden, da beide Staaten gemeinsame Eigenschaften und Werte verbinden, wie das Streben nach einem liberalen Luftfahrtmarkt sowie Innovations- und Qualitätsführerschaft.

Im Hinblick auf die temperaturgeführten Transporte haben die drei Unternehmen beschlossen, an den Standorten innerhalb der Streckennetze von Cargologic und SATS (insbesondere in Zürich und Singapur) gemäss einer guten Vertriebspraxis (Good Distribution Practice – GDP) zertifizierte Kühlkettensysteme aktiv zu fördern, um die Luftfrachtdienste von Swiss WorldCargo für pharmazeutische und andere temperaturkontrollierte Güter voranzutreiben. An denselben Standorten werden spezielle Abfertigungslösungen zur Ausweitung des Transports von hochwertigen und hochempfindlichen Gütern, beispielsweise im Hinblick auf die Beförderung von Wertgegenständen für Swiss WorldCargo, sowie neue Mehrwertdienste eingeführt.
Swiss WorldCargo, Cargologic und SATS sind zudem an der Entwicklung gemeinsamer E-Initiativen zur Vereinfachung von Arbeitsprozessen und zur Effizienzsteigerung sowie an einer Vorzugspartnerschaft im Dienstleistungsbereich interessiert und möchten auch bei anderen Projekten von gemeinsamem Interesse zusammenarbeiten, die sich zeitweise ergeben könnten.

«Effizienz und Kontinuität sind zweifelsohne wichtige Elemente eines nachhaltigen Betriebes.» so Marco Gredig, Geschäftsführer von Cargologic. «Und wir sind stolz darauf, dass Cargologic zusammen mit diesen zwei starken Partnern Innovationen im Luftfrachthandling weiter vorantreiben darf.»

«Nach den positiven ersten Gesprächen mit unserem Kunden Swiss WorldCargo und Cargologic können wir mit dieser Absichtserklärung nun spezifische gemeinsame Projekte in Angriff nehmen, die für alle Parteien vorteilhaft sind», erklärt Alex Hungate, Präsident und Chief Executive Officer von SATS. «Angesichts unserer Kapazitäten im Bereich Luftfracht – einschliesslich SATS Coolports kürzlicher Zertifizierung als weltweit erstes Centre of Excellence für unabhängige Validierer in der Abfertigung von Pharmaprodukten – und unseres Netzwerkes in Asien sind wir der festen Überzeugung, dass die Allianz Synergien und einzigartige Lösungen hervorbringen wird, die unseren Kunden entscheidenden Mehrwert bringen werden.»

Oliver Evans, Chief Cargo Officer von SWISS und Geschäftsführer von Swiss WorldCargo, zeigt sich genauso enthusiastisch: «Sowohl SATS als auch Cargologic sind Partner unseres Vertrauens», bestätigt er und fährt fort: «Sie helfen uns dabei, weltweit führend im Transport von hochempfindlichen Gütern zu werden. Wir freuen uns sehr auf den Beginn einer langjährigen Zusammenarbeit mit ihnen, denn ein verlässlicher Partner bei der Bodenabfertigung ist ein zentrales Unterscheidungsmerkmal. Wir sind der festen Überzeugung, dass alle drei Parteien ihre betrieblichen Abläufe dadurch noch weiter steigern können.»

Über Cargologic
Cargologic ist der führende Schweizer Anbieter für Luftfrachtabfertigung. Die rund 750 Beschäftigten fertigen jährlich bis zu 500 000 Tonnen Luftfracht ab. Das Unternehmen ist an Flughäfen in der Schweiz (Zürich, Basel, Bern, Lugano) und über die Schwestergesellschaft Skylink auch in Amsterdam und Brüssel präsent. Cargologic bietet Airlines und Spediteuren massgeschneiderte Lösungen für sämtliche Aufgabenstellungen im Bereich des Luftfrachthandlings. Diese umfassen u.a. die Abfertigung von Import-, Export- und Transit- sowie Spezialfracht und die Durchführung von Sicherheitsprüfungen für Luftfracht. Daneben betreibt Cargologic auch ein Zollfreilager am Flughafen in Zürich auf über 6000 Quadratmetern Fläche. Weitere Informationen finden Sie auf: www.cargologic.com.

Über SATS
SATS ist Asiens führender Anbieter von Gateway-Diensten und Lebensmittellösungen. Die umfassende Palette von Gateway-Diensten umfasst Luftfrachtabfertigung, Passagier- und Vorfelddienste, Gepäckabfertigung, Luftsicherheitsdienstleistungen, Innen- und Aussenreinigung von Flugzeugen sowie Cruise Centre Management. Die Lebensmittellösungen umfassen Airline Catering, institutionelles und Remote Catering, Wäscherei, Lebensmittelvertrieb und Logistik. SATS ist an 42 Flughäfen und in 11 Ländern Asiens und des Nahen Ostens tätig. Seit Mai 2000 ist das Unternehmen an der Börse von Singapur notiert. Weitere Informationen finden Sie auf: www.sats.com.sg.

Über Swiss WorldCargo
Swiss WorldCargo ist die Luftfrachtdivision der Swiss International Air Lines AG. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich bietet ein umfassendes Angebot an Logistiklösungen für den Transport hochwertiger und betreuungsintensiver Sendungen zu rund 120 Destinationen in über 80 Ländern. Ihr umfassendes Netzwerk an Luftfrachtservices wird durch tägliche Lkw-Verbindungen zwischen Wirtschaftszentren ergänzt. Als zuverlässiger und innovativer Serviceanbieter innerhalb der Lufthansa Group verpflichtet sich Swiss WorldCargo, ihren Luftfrachtkunden konstant überdurchschnittliche Qualität zu liefern und einen wesentlichen Beitrag zur Rentabilität von SWISS zu leisten. Weitere Informationen finden Sie auf: www.swissworldcargo.com.

Anmerkung Redaktion:
Für weitere Informationen, Bildmaterial und/oder Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an:

Cargologic    
Claudia Bracher
Head of Communications
Claudia.Bracher@ch.rhenus.com
Phone +41 61 639 3402

SATS
Sandy Leng
Vice President Corporate Relations
sandy_leng@sats.com.sg
Phone +65 6541 8200    

Swiss WorldCargo
Silvia Cappelli
Senior PR & Online Communications Executive
silvia.cappelli@swiss.com
Phone +41 44 564 5502