News & Media

Cargologic mit neuem Kühlraum am Flughafen Zürich

News & Media

Zürich, 02. April 2015

Cargologic mit neuem Kühlraum am Flughafen Zürich

Nachdem die Rhenus-Tochtergesellschaft Cargologic im Januar dieses Jahres die Sanierung des Zwischenbodens in ihren Räumlichkeiten am Flughafen Zürich abgeschlossen hat, wurde nun ein neuer Kühlraum eingebaut.

Der neue Cargologic Kühlraum bietet im Kühlbereich zwischen +2°C bis +8°C insgesamt 120 Plätze. Temperaturkontrollierte Lagermöglichkeiten gewinnen überall stark an Bedeutung. Mit ihrem zusätzlichen Kühlraum kann Cargologic insbesondere den Bedürfnissen von Kunden aus der Pharmaindustrie entsprechen und auch andere verderbliche Güter fachgerecht lagern. Die Einlagerung wird nach letzter AWB-Ziffer vorgenommen. Der neue Kühlraum wird primär der Transferfracht der Swiss dienen.

Marco Gredig, Managing Director von Cargologic, sagt zum neuen Kühlraum: «Unser neuer Kühlraum deckt wichtige Bedürfnisse unserer Kunden nach Platz und nach garantierter Temperaturführung ab. Wir freuen uns darum sehr, ihnen ab sofort diese Lagermöglichkeit anbieten zu können.»

Über Cargologic
Cargologic ist der führende Schweizer Anbieter für Luftfrachtabfertigung. Die rund 750 Beschäftigten fertigen jährlich bis zu 500 000 Tonnen Luftfracht ab. Das Unternehmen ist an Flughäfen in der Schweiz (Zürich, Basel, Bern, Lugano) und über die Schwestergesellschaft Skylink auch in Amsterdam und Brüssel präsent. Cargologic bietet Airlines und Spediteuren massgeschneiderte Lösungen für sämtliche Aufgabenstellungen im Bereich des Luftfrachthandlings. Diese umfassen u.a. die Abfertigung von Import-, Export- und Transit- sowie Spezialfracht und die Durchführung von Sicherheitsprüfungen für Luftfracht. Daneben betreibt Cargologic auch ein Zollfreilager am Flughafen in Zürich auf über 6000 Quadratmetern Fläche.