News & Media

Cargologic investiert in Zürich

News & Media

Zürich, 04. Februar 2015

Cargologic investiert in Zürich

Cargologic hat in ihren Räumlichkeiten am Flughafen Zürich die Sanierung des Zwischenbodens abgeschlossen. Dank dem neuen PVC-Belag werden die Staubemissionen stark reduziert.

Nach einem halben Jahr Planungs- und Erneuerungsarbeiten konnte Ende Januar die letzte Etappe der Zwischbodensanierung bei Cargologic am Flughafen Zürich abgeschlossen werden. Auf einer Fläche von 5‘800 m2 wurde der bestehende Betonboden mit einem neuen Belag versehen. Dieser besteht aus einer Epoxidharzgrundierung mit eingearbeitetem Glasvlieslaminat zur Aufnahme einer allfälligen Spannungsrissüberbrückung im bestehenden Hartbeton, einer flexiblen und abrasionsfesten Polyurethan- Flüssigkunststoffbeschichtung mit Quarzsandeinstreuung und einer pigmentierten UV-Versiegelung auf der Oberfläche. So zeichnet sich der neue Belag unter anderem dadurch aus, dass durch Schwingungen des Bodens verursachte Risse und Löcher nun vermieden werden. Für die Mitarbeitenden besonders wichtig ist die Tatsache, dass es durch den neuen Belag zu keinem Betonabrieb mehr kommt, wodurch die Staubemissionen signifikant verringert werden. Ein angenehmer Effekt besteht zudem darin, dass dank der helleren Bodenfarbe die Helligkeit im Zwischenboden generell verbessert werden konnte.
Die Sanierung des Zwischenbodens bei Cargologic fand in Etappen statt: Von Juli bis Mitte September 2014 wurden die nötigen Planungsarbeiten durchgeführt, bis Mitte Oktober wurden sämtliche Hohlstellen, Löcher und Risse im Betonboden ermittelt und saniert, in einer dritten Phase erfolgte die Belagserneuerung in den Hallen 1, 2 und 3, die erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Über Cargologic
Cargologic ist der führende Schweizer Anbieter für Luftfrachtabfertigung. Die rund 750 Beschäftigten fertigen jährlich bis zu 500 000 Tonnen Luftfracht ab. Das Unternehmen ist an Flughäfen in der Schweiz (Zürich, Basel, Bern, Lugano) und über die Schwestergesellschaft Skylink auch in Amsterdam und Brüssel präsent. Cargologic bietet Airlines und Spediteuren mass-geschneiderte Lösungen für sämtliche Aufgabenstellungen im Bereich des Luftfrachthandlings. Diese umfassen u.a. die Abfertigung von Import-, Export- und Transit- sowie Spezialfracht und die Durchführung von Sicherheits-prüfungen für Luftfracht. Daneben betreibt Cargologic auch ein Zollfreilager am Flughafen in Zürich auf über 6000 Quadratmetern Fläche.